mitmachen


Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen kannst du, wenn du zwischen 13 und 23 Jahren alt bist.

 

Eingereicht werden können Beiträge von Gruppen bis zu drei Personen (es können aber mehr Personen beteiligt sein).  

 

Was für Geschichten suchen wir?

In deiner Geschichte müssen die Klimaschutzmaßnahmen erfolgreich gewesen sein. Du erzählst also von einer Welt, in der die Klimaerwärmung erfolgreich gebremst werden konnte. Die Geschichte spielt in deinem Dorf, deiner Stadt oder deinem Viertel oder einer anderen Umgebung deiner Wahl.

Welches Format sollen die Geschichten haben?

Du kannst deine Geschichte entweder als Text oder als Video einreichen.

Texte müssen entweder als Word oder als ODF (Open Document Format) eingereicht werden und dürfen nicht mehr als 7.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen) umfassen. (Wenn du kein Microsoft Word hast, kannst du z.B. Libre Office verwenden.)

Videos müssen in einem Format eingereicht werden, das mit den gängigen Videoplayern (VLC, Media Player, Windows Player) abgespielt werden kann und dürfen nicht länger als 5 Minuten sein. Die minimale Videoauflösung sollte 1280 x 720 Pixel betragen, wir empfehlen jedoch eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln. Die Rate sollte max. 6 Mbit/s betragen.


Tipps zum Schreiben einer Geschichte findest du hier:

Tipps zum Drehen eines Videos findest du hier:


Welche Dokumente sind erforderlich?

Bitte fülle die folgenden Dokumente aus und unterschreibe sie bzw. lasse sie unterschreiben (bei unter 18-Jährigen müssen die Dokumente von den Erziehungsberechtigten unterschrieben werden):

 

Die Dokumente zur Rechtsvereinbarung werden noch von unserer Rechtsabteilung geprüft, um sicher zu gehen, dass alles mit rechten Dingen zu geht. Wir bitten daher noch um etwas Geduld! Sobald die Dokumente geprüft sind, laden wir sie hoch. Du kannst trotzdem schonmal mit dem Schreiben oder Video-drehen beginnen!

 

Wie erfolgt die Einsendung?

Generell: Die Datei deines Beitrags sollte nach dem Schema "Nachname-Vorname-Titel" benannt sein; die anderen Dokumente entsprechend (z.B. "Nachname-Vorname-Teilnahmebedingungen").

Texte:

Sende deine Geschichte (als Word oder als ODF, siehe oben) an

 

Die Rechtsdokumente müssen gesondert per Post gesendet werden.

Details dazu folgen noch.

Videos:

Für die Übertragung deines Videos kannst du zum Beispiel den Dienst  Schicks' Digital! nutzen. Du kannst dort deine Datei selbst hochladen und einen Link generieren. Schicke uns diesen Link an Die Rechtsdokumente müssen gesondert per Post gesendet werden.

Details  dazu folgen noch.


Wann ist der Einsendeschluss?

Einsendeschluss ist der 18.04.2021

Wie erfolgt die Benachrichtigung?

Alle TeilnehmerInnen werden über den Eingang ihres Beitrages per E-Mail benachrichtigt.

Die GewinnerInnen werden ebenso per E-Mail benachrichtigt.

Wo gibt es Informationen zu Klimaschutzmaßnahmen?

Informationen, welche Klimaschutzmaßnahmen wichtig sind und warum, findest du unter Hintergrund.

Alles klar?

In dieser Checkliste haben wir noch einmal alle Schritte für dich zusammengefasst:

Bewertungskriterien

Kreativität & Erzählerische Qualität /Filmische Umsetzung

Der Beitrag ist kreativ, das heißt voller guter Ideen und darf gerne auch originell oder ungewöhnlich sein. Falls du einen Text einreichst, sollte dieser flüssig zu lesen sein und Bilder im Kopf entstehen lassen. Auch bei einer Einreichung als Video sollten aussagenkräftige Bilder erzeugt werden. In beiden Kategorien sollten die stilistischen (sprachlichen oder filmischen) Mittel gekonnt eingesetzt werden.

 

Thematische Umsetzung & Realitätsbezug

Dein Beitrag beschreibt eine positive  Zukunftsvorstellung im angegebenen Zeitrahmen und bezieht sich auf Klimaschutzmaßnahmen. Diese Vorstellung ist nicht vollständig aus der Luft gegriffen, sondern die Möglichkeit, dass dieses Szenario eintritt, sollte bestehen.

 

 

Motivationsfaktor

Dein Beitrag regt dazu an, sich Gedanken über die Thematik zu machen. Er soll auch dazu motivieren, selbst zu handeln.

 

 

 

 

Dramaturgie (Spannung, Inhalt, Aufbau)

Die lesende/ zuschauende Person kann der Handlung gut folgen und die Botschaften verstehen. Der Aufbau des Beitrags ist sinnvoll und macht keine ungewollten Gedankensprünge. Außerdem sollte der Beitrag gerne interessiert weitergelesen oder weitergeschaut werden.

 

 

 

Wir freuen uns auf viele spannende, kreative und hoffnungsvolle Beiträge!

Folge uns auch auf Instagram!